Das bin ich

Ich komme aus einem kleinen Dorf bei Gifhorn, bin in Wolfsburg 13 Jahre zur Waldorfschule gegangen und habe nach dem Abitur ein FÖJ bei der Naturschutzjugend in Dresden gemacht. Seit 2016 studiere ich Sozialwissenschaften, mit den Fächern Politik, Gender Studies und Ethnologie an der Georg-August-Universität in Göttingen.

 

Postkolonial-feministische Thematiken innerhalb meiner Seminare haben mich vor einiger Zeit dazu motiviert, mein Studium auf die Perspektive eines Landes auszuweiten, in welchem die koloniale Vergangenheit das Verhältnis zu Sexualität und Geschlechterrollen stark beeinflusst hat. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, ein Auslandssemester am Women's Studies Center unserer Partneruniversität in Pune, im indischen Bundesstaat Maharashtra zu machen.